KiKS: Kinder-Kultur-Sommer, das Netzwerk für Kinderkultur

In München gibt es viele kulturelle Angebote für Kinder und Jugendliche. Der Kinder-Kultur-Sommer verschafft hier Überblick!

KiKS Blende

Der KiKS-Reiseführer als reichhaltig bebilderte und wohldurchdachte Sammlung von Angeboten der kulturellen Bildung in München wird nach nunmehr 15 Jahren durch ein neues Publikationsprojekt abgelöst.

Die KiKS-Blende erscheint in diesem Jahr zunächst zweimal. Mit jeder Ausgabe wird ein neuer thematischer Schwerpunkt aus der kinder- und jugendkulturellen Bildung gesetzt und mit Texten, Projektbeispielen und weiteren Bezügen diskutiert.

KiKS-Festival

Jedes Jahr startet der Kinder-Kultur-Sommer mit einem fünftägigen KiKS-Festival im Juni auf der Schwanthalerhöhe (Alte Kongresshalle, Verkehrszentrum). Kinder und Familien, Schulklassen und Kindergartengruppen sind eingeladen, sich in Schnupperworkshops, offenen Werkstätten, Mitspiel- und Forscherstationen ein Bild davon zu machen, was überall in der Stadt den ganzen Sommer über geboten wird. Kinder und Jugendliche präsentieren ihre Ideen in Tanz-, Theater-, Musik- und Filmproduktionen und in Ausstellungen.

KiKS endet mit den Sommerferien. Angebote kultureller Bildung für Kinder finden aber das ganze Jahr über statt! Diese auszubauen, zu qualifizieren, öffentlich bekannt und allen zugänglich zu machen, daran ist den Veranstaltern und Partnern des KiKS gelegen!